Wohnung von der Nanoug Foundation

für mittellose Seeleute deren Familien, Witwen und Waisen

Die Nanoug Foundation stellt Zwei.- und Dreizimmerwohnungen zuzüglich Küche und Bad, mietfrei zur Verfügung, für mittellose Seeleute deren Familien, Witwen und Waisen.

Die Wohnungen befinden sich an unseren zwölf Standorten, innerhalb Europa und Kanada.

Zudem kann jeder Auszubildende, Praktikant und Student(in), wenn gewünscht ein möbliertes Apartment von 60 qm (2 Zimmer, Küche, Bad) ebenfalls unentgeltlich in Anspruch nehmen.

Die Bewohnerinnen und Bewohner organisieren Veranstaltungen und ein monatliches Treffen, sowie gemeinschaftliches beieinander sein mit essen und trinken oder Grill Abende. Es ist ein Generationsübergreifendes Wohnen.

„Und man ist unter Kollegen/innen.“

„Die Auszubildenden, Praktikanten und Studenten werden zu allen Veranstaltungen eingeladen“

Dieses wird zu 70% finanziert von der Nanoug Shipping Company, sowie von der Nanoug Foundation, sowie mit Spenden und ebenso durch Unterstützung von Reedereien und Kaufleuten.

Zudem werden alljährlich im Januar bei der

„Schaffermahlzeit“

weitere Spenden gesammelt, für dieses Soziales Engagement.

Auf Grund der anhaltenden Pandemie, muss die „Schaffermahlzeit“ in diesem Januar 2021 ausfallen.

Fertigstellung von weiteren 36 Wohneinheiten

Diese Projekt befindet sich im letzten Bauabschnitt. Die Fertigstellung ist für Anfang Januar 2022 vorgesehen.

Und um das auch weiterhin durchführen zu können, bitten wir Sie um Hilfe und Unterstützung.

Jede Spende, wie klein oder groß Sie auch ist, bewirkt sehr viel.

Wohnungen für Mittellose Seeleute – Familien – Witwen – Studenten – Auszubildende

15.475€ of 185.000€ raised
Zahlungsmethode auswählen
Persönliche Informationen

Spendensumme: 10,00€